Home
Was machen wir?
Wem helfen wir?
Das INPP-Konzept
Reflexbeispiele
Häufige Ursachen
Häufige Probleme
Elternfragebogen
Die konkrete Hilfe
Kita & Schule
Aktuelles
Leseempfehlungen
Interessante Links
Sprechzeiten
Über uns
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum


 

Home 

Herzlich Willkommen auf der Web-Seite unserer Praxis für Neurophysiologische Entwick-lungsförderung. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren.

 

Sie als Eltern, Lehrer, Erzieher oder andere mit der Erziehung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen Beschäf-tigten wissen, die meisten Kinder entwickeln sich prächtig unter Ihrer Obhut. Sie wachsen zu erfolgreichen und glücklichen Jugendlichen heran.

Vielleicht machen Sie aber die Erfahrung, dass Ihr Kind oder Ihnen anvertraute Kinder von klein auf viele Probleme haben, die sich trotz großer Erziehungs- und Förderbemühungen nicht auswachsen. Das können sein:

 

- Lern- und Schulprobleme

- Konzentrationsschwächen

- Verhaltensauffälligkeiten

- Bewegungsauffälligkeiten

 

Auch vielfältige, hochqualifizierte Hilfen durch andere Therapeuten und Förfereinrichtungen brachten keine oder nur punktuelle Veränderungen. Zum Teil sind die vorhandenen Probleme aber auch schon so komplex, dass sie ohnehin die Arbeitsfelder der genannten Spezialisten weit überschreiten würden.

 

Ein besonderes Problemfeld stellen in diesem Zusammenhang auch viele der Kinder dar, die als Kinder mit

 

- AD(H)S

- Lese- und Rechtschreibschwächen (LRS)

- Rechenschwächen (Dyskalkulie)

- spezifischen Hör- und Sprechproblemen

 

eingestuft werden. Bei einigen von ihnen zeigen die bisher ergriffenen Maßnahmen nicht oder kaum die erwünschte Wirkung.

 

Wenn es sich in Ihrem Fall um ein solches Kind handelt, dann sollten Sie unsere Webseite weiterlesen. Denn genau diese Kinder und Jugendlichen sind es in der Regel, die in starkem Maße von unserem Angebot profitieren könnten.

 

Eine Bemerkung zu den Erwachsenen. Grundsätzlich gilt für diese auch das oben Gesagte. Allerdings erscheinen die zunächst „sichtbaren Spuren“ durch mühevolles Anpassen und Überspielen oft etwas versteckter. Dennoch, auch wenn es bei den Erwachsenen z.T. spezifische Dinge gibt, trifft das auf den folgenden Seiten Gesagte im Kern auch für sie zu.

 

Noch ein kurzes Vorwort für die, die sich nun zum Weiterlesen entschlossen haben. Wir wissen, dass die Neurophysiologische Entwicklungsförderung ein noch nicht so verbreitetes Fachgebiet darstellt. Deshalb haben wir in einige Abschnitte umfangreichere Informationen eingefügt. Allerdings werden Sie bei vielen dieser Abschnitte zunächst eine Kurz- und dann eine Langfassung finden. Sie können sich also schnell einen Überblick verschaffen. 

 

 

 

Top
PD Dr. Bernd Schröter Neurophysiologische Entwicklungsförderung  | E-Mail: inpp-dr.schroeter@web.de I Tel.: Düren 02421-2084704; Simmerath 02473-9271209; Aachen 0241-94315536